Seit nunmehr 10 Jahren setzen wir uns für das Recht aller Kinder auf kostenfreie, pädagogisch betreute Spielräume unabhängig von Herkunft und Bildungsstand in Wiesbaden ein. Mit jährlich 10. - 14.000 Besuchern und Integration, Inklusion sowie Prävention als Schwerpunkte im gemeinnützigen und leistungsfreien Spiel- und Bildungsangebot, ist der Biberbau in seinem Wirkungskreis einmalig.

In diesem Jahr feiert der Biberbau neben seinem 10-Jährigem Bestehen auch seinen 100.000sten Besucher. Ein ganz besonderes Jahr für eine ganz besondere Einrichtung. Was ist also naheliegender, als dieses Jahr mit einem besonderen Fest für Kinder und Familien zu krönen.

Hierfür planen wir ein abwechslungsreiches Kulturprogramm auf zwei Bühnen und unserem 5000m2 großen Erlebnisgelände. Der bunte Mix aus professionellen Künstlern und ortsnahen Vereinsgruppen bringt hierbei Kindern die varianten künstlerischer Betätigungsfelder näher. Unterschiedliche Angebote laden zudem zum Mitmachen ein.

Von der Kinderbuchlesung durch Autoren/innen über Theater, Tanz und Clownerie und Musik versuchen wir euch viel zu bieten.  Die Künstler/innen treten überwiegend kostenlos für uns auf. Der Erlös des Festivals geht zu 100% an den Biberbau e.V. welcher mit den Einnahmen den Erhalt des offenen Angebotes der Einrichtung sichert.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf an der Wiesbadener Informationszentrale, auf dem Biberbau selbst oder bequem per onlinekauf mit PayPal. 

 

Preise:

  • Kinder unter 4 Jahren freier Eintritt
  • Kinder von 4-6 Jahren 1€
  • Kinder über 6 Jahre 2€
  • Erwachsene 3€


Wo: Biberbau – Lernen durch Tun ; Sauerwiesweg 4 ; 65187 Wiesbaden.

Wann: 25.08.2018 ; 13:00 – 18:00 Uhr